Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Saftiger Apfelkuchen mit sahnigem Amarettoguss

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 10.05.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

400 g Mehl
2 Ei(er)
2 TL Backpulver
100 g Mandel(n), gemahlen
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
225 g Butter, in Flöckchen
5 Tropfen Bittermandelaroma

Für den Belag:

1 kg Äpfel, säuerliche, geschält, in Spalten geschnitten
2 EL Zitronensaft
75 g Rosinen
100 g Mandelblättchen
50 g Zucker

Für den Guss:

4 Ei(er), getrennt
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-Vanillezucker)
150 g Zucker
200 g Crème fraîche oder Schmand
4 cl Amaretto
Fett für die Fettpfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Die Teigzutaten verkneten, 30 min. kaltstellen. Äpfel, Zitronensaft, Rosinen, Mandelblättchen und Zucker mischen.

Den Teig auf einem gefetteten tiefen Blech ausrollen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Apfelmischung darauf verteilen. Im auf 175°C vorgeheizten Ofen ca. 40 - 45 min. backen.

Die Eiweiße mit Salz und Bourbon-Vanillezucker sehr steif schlagen. Eigelbe und Zucker dickcremig schlagen. Cremé fraiche und Amaretto zugeben. Den Eischnee unterziehen. Den Guss auf dem gebackenen Kuchen verteilen. Bei gleicher Temperatur 10 - 12 min. backen, bis der Guss fest ist.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, der Apfel-Kuchen ist ganz große Klasse! Die Kombination Apfel, Mandeln, Rosinen und im Guss der Amaretto ist total genial! Ich die Hälfte des Rezeptes in einer Springform gebacken. Der Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

16.05.2014 15:48
Antworten