Chili - Mais - Muffins


Rezept speichern  Speichern

Für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.05.2009 135 kcal



Zutaten

für
1 kleine Chilischote(n), rot
½ Paprikaschote(n), grün
125 g Maiskörner, aus der Dose
100 g Mehl
100 g Maismehl
1 EL Mehl (Vollkorn-)
2 TL Backpulver
2 Ei(er)
100 ml Öl (Sonnenblumen-)
300 ml Buttermilch
100 g Käse (Gouda oder Emmentaler), gerieben
Salz und Pfeffer
Chilipulver
Fett, für die Formen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Muffinformen einfetten, kühl stellen. Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Die Chili- und Paprikaschote entkernen und klein würfeln. Den Mais abtropfen lassen. Alle Mehlesorten mit dem Backpulver vermischen. Die Eier mit dem Öl und der Buttermilch verrühren. Mehl, die Hälfte des Käses und die Paprika- und Chilischote unterheben, so dass der Teig feucht ist und noch Klumpen aufweist, würzen.

Die Vertiefungen der Muffinform zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen. Den restlichen Käse aufstreuen. Die Muffins etwa 20 Minuten backen. Warm servieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Gemacht und entweder vermessen aber der Teig war war was flüssig. Hab mit was Mehl noch angedickt. Bei der ersten Fuhre leider den Mais vergessen. Die Zweite mit dem Mais war dann viel besser.

09.08.2012 01:02
Antworten