Backen
einfach
Hauptspeise
Pizza
Resteverwertung
Schnell
Snack
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


McMoes schnelle scharfe Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.05.2009



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig mit Tomatensauce, aus dem Kühlregal
1 kleine Paprikaschote(n), grün
2 Tomate(n)
130 g Champignons, braun
100 g Salami (Puten-)
6 Peperoni, eingelegt
2 TL Harissa
120 g Käse, geraspelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen.

Die Paprika entkernen, waschen und in Steifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
Den Pizzateig aufs Backblech legen und die Tomatensauce darauf verteilen, mit Harissa würzen. Den Pizzateig mit Tomaten, Salami, Champignons und den Peperoni belegen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und in den Backofen schieben. Ca. 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.