Bahama - Erbsen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.05.2009



Zutaten

für
300 g Erbsen, tiefgekühlt
250 g Speck, durchwachsen
250 g Tomate(n)
1 große Zwiebel(n)
½ Liter Wasser, heiß
150 g Reis (Langkorn-)
Salz und Pfeffer
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Tiefgekühlte Erbsen antauen lassen. Den Speck würfeln und anbraten, die ebenfalls gewürfelte Zwiebel dazu geben und schmoren lassen. Anschließend die gewürfelten Tomaten hinzugeben und ebenfalls schmoren lassen. Mit dem heißen Wasser begießen und zum Kochen bringen. Erbsen und Langkornreis dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Deckel auflegen und etwa 20 Minuten leicht kochen lassen, etwa in der 14. Minute den Deckel abnehmen. Der Reis soll gar und das Wasser verkocht sein.

Tipp:
Mit weniger Speck kann man das Gericht auch gut als Beilage zu Bratwurst oder Grillhähnchen essen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lullemi

Ich bin so ein Speck-Fanantiker, deswegen nehme ich so viel. :-) Wenn man keinen frischen Thymian nimmt braucht man nicht so viel LG

16.09.2009 14:58
Antworten
förgi

War ganz gut; allerdings habe ich höchstens die Hälfte des Specks genommen, das war schon reichlich! Zudem habe ich mit frischem Thymian aus dem Garten gewürzt, brauchte eine ganze Menge davon.

16.09.2009 14:33
Antworten