Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2009
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 648 (10)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2007
2.489 Beiträge (ø0,6/Tag)

Zutaten

200 g Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 TL Paprikapulver
300 g Sauerkraut
1/2 TL Kümmel, gemahlener
Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
250 g Kartoffel(n), gekochte (evtl. vom Vortag)
150 ml Sahne, geschlagene
2 EL Apfelmus
1/2  Paprikaschote(n), rote zum Garnieren
1/2  Paprikaschote(n), gelbe zum Garnieren
250 ml Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln klein hacken und in der Butter dünsten. Paprikapulver und Gemüsebrühe zugeben. Aufkochen. Dann 200 g Sauerkraut ausdrücken, klein schneiden und zur Brühe geben. Kümmel, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zufügen. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln.
Restliches Sauerkraut (auch ausgedrückt und klein geschnitten) und gewürfelte Kartoffeln 5 Minuten mit erhitzen. Je eine halbe rote und gelbe geputzte Paprikaschote in dünne Streifen schneiden. Lorbeerblatt herausnehmen. Die Suppe auf Teller verteilen. Geschlagene Sahne in die Mitte setzen und 1 Klecks Apfelmus darauf geben. Mit den Paprikastreifen garnieren.