Sauerkrautsuppe aus dem Elsass


Rezept speichern  Speichern

mit Sahne verfeinert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 08.05.2009



Zutaten

für
200 g Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 TL Paprikapulver
300 g Sauerkraut
½ TL Kümmel, gemahlener
1 Lorbeerblatt
8 Wacholderbeere(n)
250 g Kartoffel(n), gekochte (evtl. vom Vortag)
150 ml Sahne, geschlagene
2 EL Apfelmus
½ Paprikaschote(n), rote zum Garnieren
½ Paprikaschote(n), gelbe zum Garnieren
250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zwiebeln klein hacken und in der Butter dünsten. Paprikapulver und Gemüsebrühe zugeben. Aufkochen. Dann 200 g Sauerkraut ausdrücken, klein schneiden und zur Brühe geben. Kümmel, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zufügen. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln.
Restliches Sauerkraut (auch ausgedrückt und klein geschnitten) und gewürfelte Kartoffeln 5 Minuten mit erhitzen. Je eine halbe rote und gelbe geputzte Paprikaschote in dünne Streifen schneiden. Lorbeerblatt herausnehmen. Die Suppe auf Teller verteilen. Geschlagene Sahne in die Mitte setzen und 1 Klecks Apfelmus darauf geben. Mit den Paprikastreifen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IbiSal

Super lecker und schnell gemacht.

26.02.2016 14:30
Antworten