Bewertung
(13) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2009
gespeichert: 370 (0)*
gedruckt: 2.168 (7)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
80 g Mehl
1/8 Liter Sahne
Ei(er)
1 Msp. Salz
Äpfel, Boskoop oder 500 g andere säuerliche Äpfel)
2 EL, gestr. Puderzucker oder
  Zimt - Zucker nach Belieben
500 g Fett zum Frittieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 410 kcal

Aus dem Mehl, der Sahne, den Eiern und dem Salz einen zähflüssigen Teig rühren. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Das Frittierfett auf 180 Grad erhitzen. Die Apfelscheiben mit einer Gabel einzeln durch den Teig ziehen und wenden. Kurz abtropfen lassen und 3-5 Minuten in dem heißen Frittierfett goldbraun ausbacken. Die Beignets warm stellen, bis alle Küchlein gebacken sind.

Vor dem Servieren mit dem Puderzucker oder mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.