Joghurt - Kräuter - Dip


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

kalte, leichte Soße zu Spargel oder Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.05.2009 165 kcal



Zutaten

für
1 Becher Naturjoghurt
3 EL Crème fraîche
3 EL Kräuter, frisch, fein gehackt, (Petersilie, Liebstöckl, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer)
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
165
Eiweiß
4,05 g
Fett
13,79 g
Kohlenhydr.
6,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Joghurt und Creme fraiche miteinander verrühren, Salz, Pfeffer und die fein gehackten, frischen Kräuter darunter mengen.
Fertig ist eine leckere, aber leichte Soße, die ideal zu Spargel passt.

Wer es ganz leicht haben will, nimmt fettarmen Joghurt und Creme leger oder Sauerrahm statt Creme fraiche

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stäbchen92

Hallo, bei uns gab es den Dip heute zu Spargel mit Reibeplätzchen. Ich habe noch 1/3 einer Schalotte klein gehackt und mit in die Sauce getan, leicht erwärmt, super lecker und **** Vielen Dank! LG Stäbchen92

17.04.2021 20:00
Antworten
s-fuechsle

Hallo iobrecht, deinen Dip habe ich zu Kartoffeln aus dem Ofen gebastelt. Er war sehr lecker! Den mach ich im Sommer zum Grillen auf jeden Fall wieder! Schmeckt sicherlich auch zum gegrillten Gemüse. Vielen Dank für dein feines Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

26.01.2021 10:45
Antworten
Minkalie

Ich brauchte ganz spontan einen Dip und bin bei diesem Rezept fündig geworden, da ich alle Zutaten im Hause hatte. Sehr schnell gemacht und auch noch lecker 👍Bei den Kräutern habe ich auf TK-Ware zurück gegriffen. Alles in allem super einfach u. Ideal wenn es mal wieder spontan sein soll 😅

24.01.2021 20:52
Antworten
Mooreule

Hallo, ein einfacher, schneller und leckerer Dip den ich mit TK Kräutern zubereitet und in Paprikahälften serviert habe. Danke für das schöne Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

03.01.2021 20:23
Antworten
Anaid55

Hallo iobrecht, der Dip schmeckt sehr gut, ist schnell gemacht. Ich habe auch TK Kräuter genommen. Liebe Grüße Diana

06.10.2020 14:29
Antworten
gabipan

Hallo! Habe Griechischen Joghurt genommen und den Dip zu Couscous-Bratlingen gereicht - hat sehr gut dazu gepasst und geschmeckt. LG Gabi

13.01.2018 22:03
Antworten
patty89

Hallo bei uns gab es den Dip gestern zu vegetarischen Bratlingen Auch bei uns kam noch Knoblauch dazu War dann sehr lecker! Danke für das Rezept LG patty

20.12.2017 16:54
Antworten
Leonhardt1983

Sehr gut

30.03.2017 22:25
Antworten
baerchen35

Hallo Bei uns gab es den Joghurt Dip, ich hab lediglich noch eine Knoblauchzehe dazu gegeben So war er ganz lecker Foto hab ich auch hochgeladen LG vom baerchen

02.03.2015 20:24
Antworten
zotti1964

Hallo, wir haben die abgespeckte Version mit Joghurt 1,5 % und saurer Sahne probiert. Es war so lecker, dass - obwohl ich extra etwas mehr gemacht habe - nichts davon über blieb. Hatten den Dip zu Spargel. Eine tolle Idee!

20.06.2013 16:59
Antworten