Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2009
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 1.191 (7)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2007
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Margarine
150 g Zucker
300 g Mehl
2 Pck. Vanillezucker
2 kleine Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1/2 Beutel Backpulver
  Für den Belag: (Mohnmasse)
300 g Mohn, nicht zu fein gemahlen
1 1/2 Liter Milch
250 g Zucker
3 Beutel Puddingpulver (Vanillegeschmack)
150 g Butter
Ei(er)
2 EL Öl
100 g Mandel(n), süße, evtl.
  Rosinen, evtl.
  Für den Guss:
125 g Butter
150 g Zucker
50 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Ei(er)
1 Beutel Vanillezucker
250 ml saure Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen feinen Mürbeteig zubereiten. Dann Milch, Zucker, Butter und Mohn zum Kochen bringen. Mit dem angerührten Puddingpulver eine schöne Masse kochen. (Wenn man den Zucker in die Milch gibt und erst umrührt, wenn man den Rest reinkippt, kurz, wenn es beginnt, aufzukochen, dann brennt das Ganze nicht an. Ist nur ein kleiner Tipp, auch bei Pudding zu beachten.)

Unter die fertige Masse das Speiseöl rühren und mit einem Ei binden. 100 g süße gehackte Mandeln und Rosinen verfeinern den Geschmack. Für den Guss die Butter erwärmen und mit den anderen Zutaten gut verrühren.

Den Teig auf einem Blech mit hohem Rand ausrollen. Der hohe Rand ist sehr wichtig, eventuell mit Folie sichern. Die Mohnmasse warm draufgeben und darauf den Guss verteilen.

Im Ofen ca. 45 Minuten backen, bei 150°C. Der Ofen braucht nicht vorgeheizt zu werden, wenn der Guss leicht braun wird, schadet es dem Geschmack nicht. Zur Kontrolle kann man auch nach der Zeit mal in den Rand stechen. Der Kuchen wird fest, ist sehr schnell gemacht und sehr lecker.