Gebackene Zwiebeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Montenegro

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.07.2003 189 kcal



Zutaten

für
750 g Zwiebel(n)
Öl für die Form
Salz und Pfeffer
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zwiebeln abziehen, in leicht gesalzenem Wasser halbgar kochen, dann abtropfen lassen und halbieren.

Eine Auflaufform mit dem Öl auspinseln. Die halben Zwiebeln mit der Schnittfläche nach oben hineinschichten, salzen und pfeffern. Die Petersilie waschen und fein hacken, dann über die Zwiebeln streuen. Noch etwas Öl auf die Zwiebeln tropfen, dann alles im vorgeheizten Backofen bei etwa 150 °C Umluft noch ungefähr eine Stunde backen.

Die Zwiebeln als Beilage zu Fleischgerichten reichen.

Bei vier Portionen hat eine Portion 189 Kcal.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Couchpotatoe

Die Dinger schmecken auch fantastisch zu Kartoffelpüree und einfach so zu Chips oder aufm Sandwich und weils eben nicht nur ne Beilage ist kriegts Rezept von mir volle Punktzahl. So. :P

26.05.2012 15:25
Antworten
FAMTHOM

Wenn´s nicht nur ne Beilage wäre gäbe es 5 Sterne. ;-))

21.02.2010 15:26
Antworten
Essenfassen

Für jeden Zwiebelfan ein absolutes Muss. Ich hatte gleich die doppelte Menge gemacht, und alles wurde ratzfatz aufgegessen. Das Rezept wird auf jeden Fall in unsere Favoriten aufgenommen. LG Essenfassen

14.10.2007 07:39
Antworten
eflip

Sehr lecker, gabs letztens als Beilage zu Grillfleisch, aber als absoluter Zwiebelfan könnte ich die Dinger auch ohne alles essen, schmecken auch mit etwas Balsamico lauwarm sehr gut. Besten Dank!!

26.07.2007 13:07
Antworten
kleineshexle

Hallo! Es war wirklich gut. Hab die Zwiebeln aber in Scheiben auf das Backbleck gelegt, weil ich mich ein wenig verlesen habe. LG Dunja

31.10.2006 19:11
Antworten
Susi-Hde

Rezeptvariation: Zwiebeln mit Tomaten und Mozzarella überbacken. Schmeckt sehr gut. LG Susi

23.10.2004 14:06
Antworten
FrauMeier

Da wir sehr große Zwiebelfans sind und wir sie, in allen Variationen lieben, wird dieses Rezept sofort gespeichert und sehr bald ausprobiert. LG Ulla

01.08.2003 22:34
Antworten