Spezial - Ciabatta


Rezept speichern  Speichern

für den TM 31

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.05.2009



Zutaten

für
400 g Dinkelmehl, 630
280 g Wasser
½ Würfel Hefe, frisch
2 TL Salz
3 Peperoni, mit Frischkäse gefüllt
3 EL Röstzwiebeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Alles zusammen auf Brotstufe 2 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Achtung! Teig ist sehr flüssig, gehört so!
Im Topf 30 Minuten oder länger gehen lassen, sollte sich verdoppelt haben.

Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben, Teig darauf geben und mit nassen Händen (kaltes Wasser) drehen (wie ein Wurzelbrot).
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Bei 200° etwa 20 - 25 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dörtedutt

Helau, heute kommen die Feierwütigen! Was kommt auf den Tisch? Natürlich dieses Brot🎉🎉Tolles Rezept!

27.02.2017 09:29
Antworten
MaxisMami

Wir waren total begeistert! Hab noch 100g Frischkäse mit reingemischt und mich sonst komplett an das Rezept gehalten! Perfekt!!!! :-) 5 Sterne von meinem Mann, meinem Sohn und mir!

30.03.2016 16:50
Antworten
daniela__71

sehr lecker lg daniela

27.10.2015 08:45
Antworten
kalaus

Hallo Anemone, ich habe es eher schlicht gehalten und habe einfach Thymianspitzen in den Teig gegeben und einen Schuss gutes Olivenöl. Außerdem hatte ich Vollkorn-Dinkelmehl (2/3) und Weizenmehl (1/3) gemischt. Wir waren alle begeistert und das Ciabatta ist schon fast aufgefuttert. Das werde ich noch ganz oft machen, es sind ja quasi unendlich viele Variationen möglich. War nebenbei bemerkt mein erster TM-Teig - so macht Backen Spaß ;) Fünf Sternchen und ein dickes Danke dafür!

07.05.2012 10:18
Antworten
anemone76

Hallo! Danke für deine nette Bewertung und die Sternchen. Mit eingelegten Tomaten muß ich das auch mal machen, klingt lecker. Lg Anemone

31.05.2011 13:00
Antworten
Betty4862

Hallo Anemone! Nun komme ich endlich dazu einen Kommentar und meine Bewertung abzugeben. Also was soll ich sagen, das Ciabatta ist einfach nur super geworden und hat uns allen bombastisch geschmeckt. Das werde ich auf jeden Fall öfter machen. LG Betty

02.01.2011 14:15
Antworten
Betty4862

Hallo Anemone! Ganz lieben Dank für Deine schnelle Antwort. Werde das Ciabatta jetzt gleich am Wochenende ausprobieren und Dir dann natürlich auch berichten wie es geworden ist. Wünsche noch ein schönes Wochenende. GLG Betty

27.11.2010 00:10
Antworten
Betty4862

Hallo Anemone! Ich würde das Ciabatta gerne mal ausprobieren, hätte aber mal die eine oder andere Frage. Was bitte ist ein TM 31 und kann man das Ciabatta auch ohne denselbigen herstellen? Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. LG Betty

26.11.2010 07:25
Antworten
anemone76

Hallo Betty, TM31 ist der Thermomix von Vorwerk. Ja klar kannst du das auch ohne den herstellen! Lg Anemone

26.11.2010 08:06
Antworten
anemone76

Ach ja, die gefüllten Peperoni würde ich dann vielleicht etwas kleiner schneiden, macht ja sonst die Maschine. Lg Anemone

26.11.2010 08:07
Antworten