Hefeplinsen

Hefeplinsen

Rezept speichern  Speichern

nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 05.05.2009



Zutaten

für
25 g Hefe, frisch
½ Liter Milch
250 g Mehl
2 Ei(er)
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Butter
Fett, zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Hefe in eine kleine Schüssel bröseln und etwas Milch und Zucker hinzugeben. 10 Minuten warm stellen.
Die restliche Milch mit dem restlichen Zucker erwärmen, die Butter hinzugeben und schmelzen.
Das Mehl in einer Schüssel mit dem Hefeansatz verrühren, dann die Milch-Zucker-Butter-Mischung langsam hinzugeben und rühren, bis der Teig gut zähflüssig vom Löffel fließt.
Den Teig ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Margarine oder Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne schmelzen, 3-4 Kleckse Teig hineingeben und ausbacken, bis sie goldbraun sind. Dann wenden.

Die Plinsen schmecken frisch am besten, man kann sie jedoch auch im Backofen warm halten, bis man alle ausgebacken hat.
Wir essen dazu am liebsten Heidelbeerkompott, es schmecken aber auch Apfelmus, Marmelade, Nutella oder einfach nur Zimt und Zucker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

VeggieJaNina

Es kam die Frage auf, was mit den EIERN passiert, habe ich leider vergessen, in der zubereitung dazuzuschreiben! Die Eier werde einfach zusammen mit der Milch zum Teig hinzugegeben und verrührt!!! LG, Janina

12.12.2009 12:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, hört sich aber lecker an. Werde ich mal antesten und Dir dann wieder berichten. LG Selina2005

13.09.2009 12:24
Antworten