Hauptspeise
Schmoren
Wild

Rezept speichern  Speichern

Hasenkeulen mit Buttermilchsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 05.05.2009



Zutaten

für
4 Keule(n) vom Hasen
3 Becher Buttermilch
2 Zwiebel(n), gewürfelt
200 g Speck, gewürfelt
150 g Margarine
Saucenbinder
Maggi
Salz
Pfeffer
2 Tomate(n), gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Hasenkeulen salzen und pfeffern. Die Margarine und den Speck auslassen, und die Hasenkeulen darin von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln zusammen mit den Hasenkeulen glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben, mit Buttermilch ablöschen und 45 – 60 min schmoren.
Mit dem Soßenbinder andicken. Mit Maggi, Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage empfehle ich Nudeln oder Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kurzweil

ich habe mich noch nie an hasen gewagt... aber das rezept schien mir sogar für mich machbar ;-) und siehe da: sau- äh hasenlecker :-) mein mann hat sich hasenbraten zu weihnachten gewünscht und er war sehr begeistert. nur werde ich mein fleisch beim nächsten mal vom metzger holen, dann glaube ich wirds unübertrefflich. mein kleiner sohnemann mit 1 1/2 hat sich alle zehn fingerchen geleckt... sehr empfehlenswert, weil sehr lecker und doch einfach. nur unsere schmorzeit war ca. 1,75std. statt 1std. danke für das lecker rezept!

25.12.2012 13:49
Antworten