Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2009
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 1.204 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2008
361 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
30 g Butter
500 g Erbsen, TK, unaufgetaut
150 ml Weißwein, trocken
550 ml Gemüsebrühe, instant
1 Bund Estragon
1/2 TL Zucker
100 g Crème fraîche
  Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten und Knoblauchzehe grob hacken und in Butter anschwitzen. Die Erbsen unaufgetaut dazugeben und kurz in der Butter schwenken. Mit dem Weißwein und der Brühe aufgießen.
Die Blätter vom Estragon grob hacken und dazu geben. Mit weißem Pfeffer und dem Zucker würzen und 1/2 Stunde garen.
Den Topfinhalt im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren und vor dem Servieren die Creme unterrühren.