Zarte Putenschnitzelchen in Haselnusskruste


Rezept speichern  Speichern

mit Honigdip

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.05.2009



Zutaten

für
400 g Putenbrustfilet(s)
100 g Haselnüsse
1 Ei(er)
4 EL Mehl
Salz und Pfeffer
3 EL Honig
3 EL Öl, (Sonnenblumenöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Haselnüsse in der Küchenmaschine mittelgrob zerhacken.

Das Putenbrustfilet in 6 kleine Schnitzel zerteilen und diese beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Erst im Mehl, dann im verquirlten Ei und dann in den Haselnüssen wenden, den Nussmantel gut andrücken!

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Schnitzel 3 Minuten auf jeder Seite braten.

Mit Honig als Dip servieren.

Schmeckt absolut göttlich und geht so einfach!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cha-Cha

Tipps: Dazu passt auch gut ein Feldsalat mit Honig-Balsamico-Dressing oder andere Salate mit süß-säuerlichem Dressing wie das Karamell-Pinienkern-Vinaigrette (CK-Datenbank). Die Schnitzelchen können auch in Walnussöl angebraten werden!

12.05.2009 17:40
Antworten