Bewertung
(18) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.05.2009
gespeichert: 385 (5)*
gedruckt: 3.057 (15)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2006
1.941 Beiträge (ø0,43/Tag)

Zutaten

250 g Käse, (Halloumi)
1 Handvoll Rucola
Cocktailtomaten
2 EL Limettensaft, (oder Zitrone)
4 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Honig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hälfte des Olivenöls und den Limettensaft verrühren, den Knoblauch dazu pressen und die Marinade mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

Die Tomaten waschen und halbieren, den Rucola verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Stiele kürzen oder ganz entfernen.

Den Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und im restlichen Olivenöl von beiden Seiten in einer Pfanne jeweils ca. eine Minute goldbraun anbraten, danach aus der Pfanne nehmen und die Tomatenhälften hineingeben. Unter Rühren ca. 1-2 Minuten anbraten, so dass die Tomaten beginnen zu schmelzen.

Auf zwei Tellern ein Nest aus Rucola anrichten, den Halloumi draufdrapieren und die Tomatenhälften darüber geben. Alles mit der Marinade beträufeln und sofort servieren.

Dazu gibt es bei uns knusprig gebackenes Fladenbrot und gerne einen fruchtigen Rotwein.