Tomaten - Sahne - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein preiswertes, schnelles Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.05.2009 104 kcal



Zutaten

für
200 ml Sahne
200 ml Wasser
1 Bund Petersilie
4 EL Tomatenmark
4 EL Parmesan, gerieben
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
104
Eiweiß
5,27 g
Fett
7,70 g
Kohlenhydr.
3,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Sahne in einen Topf geben, den Becher mit 200 ml Wasser "ausspülen", zur Sahne geben, Tomatenmark zugeben aufkochen. 3 EL Parmesan ebenfalls dazu geben. Unter gelegentlichem Umrühren 5 min. köcheln lassen. Petersilie zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Wir essen am liebsten hausgemachte Bandnudeln dazu. Die Sauce schmeckt aber auch lecker zu anderen Nudeln, Tortellini oder Gnocchi.

Die Sauce über die Nudeln geben und mit restlichem Parmesan bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Betty0469

Ich mach sie so.1 Tube Tomatenmark,2 Becher Sahne und 3 Knoblauchzehen gepresst. Nur noch mit Salz würzen und fertig

05.11.2022 14:51
Antworten
gillian_alyssa2002

Super Rezept, man brauch allerdings einiges mehr an Tomatenmark, ansonsten schmeckt man davon nichts :) und statt Petersilie habe ich Oregano benutzt. Aber ein tolles und schnelles Rezept!

27.12.2020 18:03
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Lecker, schmeckt wie früher bei Mama :o) Den Muskat habe ich weggelassen. Liebe Grüsse, Bine

03.05.2019 17:39
Antworten
saliwa

Schon so oft nachgekocht und heute auch endlich bewertet. Unsere absolute Lieblingssauce wenn es mal schnell gehen muss. Anstatt Petersilie nehme ich allerdings entweder Pizzagewürz oder eine Mischung aus Oregano, Basilikum und Thymian. ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir für das leckere Rezept.

14.10.2018 15:57
Antworten
eisvogel12345

Habe die Sauce gestern zu Tagliatelle gemacht und habe noch eine klein geschnittene Zwiebel zuvor angedünstet und eine Tomate klein geschnitten dazu gegeben. War sehr sehr lecker.

26.02.2018 07:08
Antworten
Ralf-Kopri

sehr sehr lecker für ne schnelle Küche mega

05.12.2017 18:52
Antworten
sschlumpfine

Hallo, hat wunderbar geschmeckt. Ich habe statt Petersilie Basilikum genommen und noch etwas Chili hinzugefügt. Wir hatten Tortellini dazu. Schnell und lecker, das gibt's wieder!

19.09.2017 12:38
Antworten
laurinili

Hallo, der Klassiker unter den Tomatensoßen. Ein einfaches, aber absolut stimmiges Rezept und lecker auf alle Fälle. LG Laurinili

01.04.2013 14:24
Antworten
eva662

Hallo, schnell und lecker! Den Muskat hab ich weggelassen, dafür mit getrockneten ital. Kräutern gewürzt. Danke für die Idee! LG Eva

07.05.2009 17:12
Antworten