Eintopf
Europa
Fisch
Frankreich
gekocht
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
spezial
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marseiller Bouillabaisse

Fischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.05.2009



Zutaten

für
100 ml Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 Zwiebel(n), gehackt
2 Tomate(n), entkernt und gehackt
700 ml Fischfond
400 ml Weißwein
1 Blatt Lorbeerblatt
einige Safranfäden
2 EL Basilikum, frisch gehackt
2 EL Petersilie, frisch gehackt
200 g Muschel(n), (Miesmuscheln)
250 g Fischfilet(s), (Schnapper- oder Seeteufelfilet)
250 g Rotbarschfilet(s), ohne Haut
200 g Garnele(n), ausgelöst
100 g Jakobsmuschel(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Öl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin unter Rühren 3 Minuten glasig dünsten. Tomaten, Fond, Wein, Lorbeerblatt, Safran und Kräuter einrühren. Aufkochen, die Temperatur reduzieren und abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Miesmuscheln 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser einweichen. Anschließend unter kaltem Wasser abbürsten und die Bärte entfernen. Beschädigte Exemplare oder geöffnete, die sich bei leichtem Gegenklopfen nicht schließen, wegwerfen. Den Rest mit etwas Wasser in einen Topf geben, aufkochen und bei starker Hitze 4 Minuten kochen, bis sie sich öffnen. Vom Herd nehmen und nicht geöffnete Muscheln entfernen.

Sobald die Tomatenmischung fertig ist, die Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. In den Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Miesmuscheln, Garnelen und Jakobsmuscheln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3 Minuten kochen lassen, bis der Fisch gar ist. Vom Herd nehmen, das Lorbeerblatt entfernen, die Bouillabaisse in Suppenschalen füllen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.