Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2009
gespeichert: 285 (1)*
gedruckt: 2.504 (25)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2008
1.227 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

Rumpsteak(s), oder anderes gegartes Rindfleisch
Avocado(s), reife
Kirschtomate(n)
Paprikaschote(n), grüne
Zwiebel(n), rote
1 Kästchen Kresse
  Für die Marinade:
Zitrone(n), Bio-
 Zehe/n Knoblauch
  Olivenöl
  Senf
  Balsamico
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst aus der abgeriebenen Zitronenschale und dem Saft der Zitrone, einem Teelöffel Senf, dem zerlleinerten Knoblauch, einem guten Schuss dunklem Balsamico, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Marinade herstellen und das in sehr dünne Streifen geschnittene Fleisch ca. eine halbe Stunde darin ruhen lassen.

Inzwischen die Paprika, die Zwiebel und die Tomaten auch in sehr feine Streifen schneiden und in eine Salatschüssel geben.

Nach der Ruhezeit das marinierte Fleisch mit der Marinade über das Gemüse geben und alles vermischen.

Erst kurz vor dem Servieren die in kleine Stückchen geschnittene Avocado und die Kresse vorsichtig unter den Salat mischen, damit die Avocado nicht ganz so zerfällt.