Eier oder Käse
einfach
Frühling
Gemüse
kalt
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Harzer Tatar

Harzer - Käse - Salat auf Bauernbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.05.2009



Zutaten

für
4 Blätter Salat, knackig frisch
4 Scheibe/n Bauernbrot(e)
2 Tomate(n)
5 EL saure Sahne
Schnittlauch, in Röllchen und/oder Bärlauch
2 TL Paprikapulver, edelsüß
3 Eigelb
150 g Butter, weich
2 EL Senf
2 Zwiebel(n), gewürfelt
400 g Käse, Harzer
Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Harzer Käse ziemlich fein hacken und die Zwiebeln dazu geben.
Die Butter, Senf, Paprika, Eigelb und Sahne verrühren und untermengen. Alles ein paar Minuten durchziehen lassen.

Die frischen Bauernbrotscheiben auf Teller oder Brettchen legen und mit den gewaschenen Salatblättern bedecken. Den Käsesalat darauf verteilen und mit Tomatenscheiben belegen. Zuletzt mit Creme fraiche und Schnittlauchröllchen oder gehacktem Bärlauch oder evtl. beidem, garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Heddu

Das freut mich sehr, liebe Bianca LG Heddu

10.06.2015 11:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das ist das beste Harzer-Tatar, das ich bis jetzt hatte. Super fein. Danke für das Rezept. LG Bianca

09.06.2015 12:02
Antworten
Heddu

Hallo liebe Ute, schön Dich zu lesen, das Eigelb soll roh sein, also besser ist da Du weißt genau wie frisch es ist. Das Rezept ist von meiner Oma und die hatte noch die Hühner/Eier im Stall. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!! Liebe Grüße Heddu

17.05.2015 01:08
Antworten
scarlett05

Hallo Heddu! Ich mag Harzer Käse sehr gerne und finde Dein Rezep toll! Eine Frage allerdings: soll das Eigelb roh oder gekocht sein? Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und freu mich auf ein leckeres Abendbrot! LG, Ute-scarlett

16.05.2015 17:34
Antworten