Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2009
gespeichert: 281 (0)*
gedruckt: 1.958 (19)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kräuterfrischkäse, 15% Fett
150 g Forellenfilet(s), geräucherte
50 g Mehl
30 g Margarine
Tomate(n), in kleinen Stücken
1 Liter Gemüsebrühe
1 Bund Dill, fein gehackt
1 Bund Petersilie, fein gehackt
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine in einem Topf erhitzen, das Mehl darin anschwitzen und dann die Brühe nach und nach einrühren. Den Frischkäse zufügen und alles kurz pürieren. Dann die fein gehackten Kräuter und die Tomaten hinein geben und die Suppe noch kurz köcheln lassen. Die Forellenfilets zerteilen und in die Suppe geben, nun nicht mehr kochen und mit den Gewürzen abschmecken.

Schmeckt auch mit Räucherlachs.