Gefüllte Kalbsröllchen auf südfranzösische Art

Gefüllte Kalbsröllchen auf südfranzösische Art

Rezept speichern  Speichern

Aus dem Midi

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 02.05.2009



Zutaten

für
4 Kalbsschnitzel, a 150-200 g, flach geklopft
300 g Hackfleisch vom Rind
100 g Hühnerleber(n)
100 ml Weißwein
1 Ei(er)
½ Brötchen, eingeweicht, oder Baguette
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
einige Stiele Petersilie
1 Zwiebel(n)
1 Karotte(n)
1 Stängel Staudensellerie
1 EL süße Sahne
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, schwarz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Schalotten und den zerdrückten Knoblauch in der Hälfte der Butter weich dünsten, nicht braun werden lassen. Beiseite stellen, abkühlen lassen.
Das Rinderhack, die fein gewürfelte Hühnerleber, das Ei, 2 EL Weißwein, das eingeweichte Brötchen und die gehackte Petersilie dazugeben, gut salzen, pfeffern und vermengen.
Die Schnitzel ausbreiten und gleichmäßig mit der Füllung bestreichen, dabei außen einen schmalen Rand freilassen. Zusammenrollen und mit Küchengarn binden. Nun die Fleischrollen in der restlichen Butter anbraten, einmal wenden. Aus der Pfanne nehmen, die gewürfelte Zwiebel und Karotte sowie den Staudensellerie zugeben und andünsten. Den restlichen Weißwein zugeben, Bratenfond lösen, nach Bedarf Wasser auffüllen. Die Fleischrollen zugeben, 15-20 Minuten köcheln lassen, mit Salz abschmecken und die Sahne unterrühren.

Gut dazu passen z.B. grüne Bandnudeln und Kopfsalat.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.