Rucola - Spargel - Erdbeer - Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

fantastischer Sommersalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.05.2009



Zutaten

für
500 g Spargel
200 g Erdbeeren
1 Kästchen Rucola
1 Vanilleschote(n), ausgekratzt
2 EL Balsamico, weißer
2 EL Orangensaft, ersatzweise auch Zitronensaft
6 EL Olivenöl
2 TL Zucker
Salz und Pfeffer
50 ml Sherry oder Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Den Sherry, ersatzweise die Gemüsebrühe, mit Orangensaft, Essig und dem Mark der Vanilleschote vermischen alles aufkochen lassen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und erkalten lassen.

Den Spargel schälen, in 2 mm dünne, schräge Scheiben schneiden und 3 - 4 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Die Erdbeeren putzen und vierteln.

Die Rucola gewaschen und getrocknet in eine Flache Schale geben und mit Spargel und Erdbeeren belegen.

Die Marinade mit dem Öl aufschlagen und das Dressing über den Salat träufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lissi1999

Sehr lecker! Schönes Rezept 😀

30.05.2022 13:27
Antworten
Kochfan-gourmet2015

Das Dressing mit dem Sherry war nicht nach meinem Geschmack. Ebenso hat mir der rohe Spargel nicht gemundet und er hat das Dressing nicht aufgenommen. Wie schneidet man Spargel in 2 mm Scheiben? Für mich kein fantastischer Sommersalat.

05.06.2021 19:43
Antworten
CaliforniaTwirl

Ein wirklich leckerer, frühlingshafter Salat. Ich habe jedoch auch (Schande über mein Haupt!) den Spargel kurz gekocht und dann blanchiert. Ich hätte ihn ja roh gegessen, aber meine zwei Männer haben bei dem Gedanken daran zeitgleich das Gesicht verzogen. Aber auch so war der Salat perfekt. Nur mit dem Essig sollte man sich wirklich vorsichtig herantasten, der feine Salat kann leicht übersäuert werden. Ich habe zu der Vanilleschote zusätzlich noch ein Päckchen Vanillezucker hinein getan. Bei uns gab es zu dem Salat gebratene Filetstreifen dazu. Dankeschön für ein tolles Abendessen und natürlich 5 ⭐⭐ ⭐⭐⭐

24.04.2021 17:44
Antworten
SessM

Hallo gelöschter Benutzer, super lecker dein Salat und mit dem rohen Spargel, der Marinade und den Erdbeeren echt klasse und eine super schöne Kombination. Dafür von mir verdient die volle Punktzahl und danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

10.06.2020 17:06
Antworten
NiCaro080909

Hallo, hat jemand Erfahrung in der Salat mit weißem oder grünem Spargel besser schmeckt?

23.06.2019 20:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich habe eine Frage: Könnte ich auch, wie auf dem 2ten Bild gezeigt, den Spargel in grobere Stücke schneiden und einlegen oder muss man ihn so klein schneiden? danke schon mal im vorraus... gruß Zuckerrose

28.03.2012 15:05
Antworten
pepper6

Mach's halt einfach einmal und berichte, wie es gelungen ist. Alternative Zubereitungsarten lesen wir alle gern - auch nach Jahren noch. Grüße Pepper6

22.05.2012 09:46
Antworten
Ta-Marie

Hallo, eine Frage: Wird der Spargel gar nicht gekocht? Gruß Ta-Marie

21.05.2011 10:47
Antworten
nsalzi

Hallo, es ist zwar schon etwas spät, aber vielleicht interessiert es Dich noch. Ich würde mal davon ausgehen, dass der Spargel nicht gekocht wird. Roher Spargel schmeckt, vor allem lecker mariniert, ganz wunderbar. Alles solltest Du wirklich auf erste Qualität achten! LG Nsalzi

24.05.2011 12:16
Antworten
VeggieJaNina

Hallo, ich habe Deinen Salat jetzt schon das zweite Mal gemacht, einmal zu Ausprobieren und letzte Woche für eine größere Menge Gäste zum Abendessen. Alle waren sehr begeistert, auch mir hat es sehr gut geschmeckt! Er ist einfach herzustellen und mal was anderes. Lg, Janina

17.05.2009 18:49
Antworten