Frühling
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Ostern
Vorspeise
cross-cooking
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scampi in Cognac - Hollandaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.07.2003



Zutaten

für
3 Ei(er)
500 g Meersalz
½ Zitrone(n), unbehandelt
6 Scampi (Kaisergranate)
100 ml Fischfond
2 EL Cognac
100 g Butter, geschmolzen
Salz
Kräuter, nach Geschmack
Weißbrot, in Streifen, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier köpfen, dann trennen. Schalen kalt ausspülen und in ein Bett aus Meersalz setzen (ich nehme dafür kleine schwarze Schälchen).
Scampi (Kaisergranate) schälen und in Fischfond 3 Minuten gar ziehen, dann abkühlen lassen.
2 EL Cognac mit den Zesten der halben Zitrone über einem Wasserbad erwärmen. Eigelbe darin nacheinander cremig aufschlagen, die geschmolzene Butter in feinem Strahl unter die Eigelbe schlagen. Alles mit Salz und dem Saft der Zitrone abschmecken.
Sauce in die Eierschalen füllen, Scampi an den Rand setzen. Mit Kräutern und schmalen Toaststreifen anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Béatrice

Ich habe heute diese Sauce Hollandaise gemacht - zu einem NT-Braten. Es bleibt mir nur der Dank für dieses tolle Rezept!! Köstlich!! Béatrice

26.12.2005 19:40
Antworten