Vorspeise
kalt
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Fingerfood
Snack
Festlich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwarzbrottorte pikant

mit Zwiebel und Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.05.2009



Zutaten

für
2 Pck. Brot(e) (Schwarzbrot)
250 g Butter
200 g Kochschinken oder
Kasseler oder Krustenbraten, gewürfelt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Senf
400 g Frischkäse
2 Pck. Schnittlauch, frisch oder TK
Salz und Pfeffer
evtl. Oregano
evtl. Pizzagewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 30 Minuten
Die Butter etwas erwärmen und mit den Schinken- und Zwiebelwürfeln sowie Senf vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Für die Frischkäsecreme einfach den Schnittlauch untermischen.

Nun eine Springform mit Schwarzbrot auslegen, die Buttermasse darüber verteilen. Wieder eine Schicht Schwarzbrot und darüber die Hälfte der Frischkäsecreme streichen. Noch eine Schicht Schwarzbrot und den Rest der Frischkäsecreme und schon ist die Torte fertig.

Am besten über Nacht ziehen lassen, dann ist sie perfekt. Manchmal nehme ich zu dem Schnittlauch auch noch Oregano oder Pizzagewürz.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nicole245

Hallo Heike, danke für dieses tolle Rezept, ich habe die Schwarzbrottorte für meine Kollege gemacht und sie wurde von allen sehr gelobt. Ich habe allerdings den Schnittlauch nicht in die Frischkäsemasse gegeben, sondern nur auf die fertige Torte gestreut. Diese Schwarzbrottorte hat es bei uns nicht zum letztenmal gegeben. LG Nicole

19.06.2009 22:30
Antworten