Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2003
gespeichert: 837 (0)*
gedruckt: 4.026 (8)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Butter
400 g Fischfilet(s) (Schollenfilet)
50 g Speck, durchwachsen
50 g Mehl
  Salz
  Pfeffer
  Zitrone(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schollenfilet mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Das marinierte Schollenfilet in Mehl wenden, und in die heiße Butter legen. Das Filet von beiden Seiten goldbraun braten. Nach ca. 3-4 Minuten die Filets aus der Pfanne nehmen, und den Speck in Julienne geschnitten knusprig bräunen. Noch ein wenig Butter hinzufügen, und anschließend auf dem tellerfertigen Filet verteilen.