Eier oder Käse
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vorspeise
einfach
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommersalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.04.2009



Zutaten

für
1 Kopf Eisbergsalat, in Streifen
250 g Bohnen, grüne, geschnippelt &gekocht
1 Honigmelone(n), ausgestochene Kugeln
½ Salatgurke(n), in Scheiben
1 Avocado(s), in Spalten
300 g Schweinebraten - Aufschnitt, mager, in Streifen

Für die Sauce:

6 EL Olivenöl
1 TL Senf
6 EL Balsamico,weiß
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Dill, gehackt
4 EL Ei(er), hart gekocht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die vorbereiten Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen, mit der Salatsauce übergießen und vorsichtig vermengen, zum Schluss mit den Eiern garnieren (halbiert oder in Scheiben) und kurz durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Das ist ein sehr guter Salat von "Essen-und-Trinken", der sich wunderbar als sommerliche Hauptmahlzeit eignet. Dill kommt bei mir nicht hinein, dafür mehr Schnittlauch. Neben den Eiern in Spalten bestreue ich den Salat zusätzlich mit gehackten, ungesalzenen Pistazien. LG Ciperine

12.07.2010 12:09
Antworten