Bewertung
(53) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2009
gespeichert: 900 (5)*
gedruckt: 19.511 (263)*
verschickt: 78 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Glas Schattenmorellen
Ei(er)
3 EL Wasser
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
360 g Buttermilch
100 g Kokosraspel
50 g Zucker
1 Becher Sahne
100 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen abtropfen lassen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig schlagen. Das Mehl sieben und mit Backpulver mischen, zu zur Eiermasse geben. Die Buttermilch ebenfalls einrühren. Kurz mit dem Handrührgerät nochmals auf der schnellsten Stufe schlagen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (ca. 35 x 30 cm) füllen und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen und etwas versinken lassen. Zum Schluss die Kokosraspel mit Zucker vermischen und gleichmäßig auf den Teig streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C 20 - 25 Min. goldbraun backen.

Die Butter in Stückchen schneiden und mit der Sahne in einen Messbecher geben. In der Mikrowelle erhitzen, (nicht kochen) mit dem Schneebesen verrühren und auf den heißen Kuchen gießen. Dann etwas abkühlen lassen und in 30 Stücke schneiden.