Fleisch
Hauptspeise
Rind
Sommer
Schnell
einfach
Schwein
Grillen
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Cevapcici im Speckmantel

Hackwürstchen für den Grill

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 579 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.04.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt oder nur Rind
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
50 g Käse, gerieben oder klein gehackter Feta
50 ml Sahne
3 EL Semmelbrösel, bzw. Paniermehl
1 TL, gehäuft Salz
1 EL Pfeffer, frisch aus der Mühle
1 EL Paprikapulver
1 TL, gehäuft Currypulver
8 Scheibe/n Bacon, bzw. Frühstücksspeck

Nährwerte pro Portion

kcal
0
Eiweiß
16,32 g
Fett
20,53 g
Kohlenhydr.
4,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Alle Zutaten, bis auf den Bacon, gut miteinander vermischen und durchkneten.

Aus der Masse Cevapcici/Hackwürstchen formen, ca. 4 cm Durchmesser und 8 - 10 cm lang. Dann jedes Röllchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Der Bacon muss nicht gesondert befestigt werden, er haftet am Hack. Nun für ca. 10 - 15 Minuten bei mehrmaligem Wenden auf den Grill geben.

Achtung! Die Würstchen sind nichts für die schlanke Linie.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

matice03

Schmecken auch super aus der Pfanne. Schön locker und geschmacklich hervorragend.

24.05.2020 20:53
Antworten
GeppertKatja

Die sind der Hammer 👏👍😅 mache keine anderen mehr 😉

23.05.2020 10:01
Antworten
b-jessy

Super lecker, gehören beim grillen für die Familie einfach dazu!

23.05.2020 08:53
Antworten
Kochlöffel0908

die sind so lecker ⭐⭐⭐⭐⭐ dafür 👍

23.05.2020 08:30
Antworten
NaddiKiel79

Ich habe dieses Rezept schon öfter gemacht. In der Pfanne, auf dem Grill und auch im Backofen. Alle drei Varianten sind super und von der Würzung her Top! Ich habe das Rezept schon oft weitergeben müssen. 5 verdiente Sterne !

23.05.2020 08:08
Antworten
Raupe2012

Könntest du mir bitte deinen Kommentar erklären??? Wie kommst du auf Ramadan? Wer hat gesagt das das Rezept dafür geeignet ist? Gruß die Raupe

04.07.2013 11:33
Antworten
tobina

***** Perfekt ! Die waren super, es ist nicht's übrig geblieben. Erst dachte ich die sind zu schaf, war aber genau richtig. Besser geht nicht! Die gekauften mag ich nicht. Gut, dass ich die versucht habe. Bilder sind unterwegs! lg. Tobina

19.07.2009 21:01
Antworten
Aanda

Die Röllchen fanden wir alle super! Ich habe allerdings mehrere kleine geformt und davon jedes Röllchen mit einer Scheibe Bacon umwickelt, somit haben wir natürlich mehr Bacon benötigt. Sie schmecken einfach klasse, sehr würzig und das mit dem krossen Bacon ist besonders lecker. Dazu hatten wir noch anderes Fleisch, den 24 Stunden Krautsalat, Olivenbutter, Ciabatta etc. Ich liebe Grillen :-) und die tollen Röllchen gibt es wieder mal. Herzlichen Dank, Aanda

05.07.2009 22:06
Antworten
bombine

"Boah sind die geil!" und "Superlecker!", das sind die Kommentare, die meine Familie über diese Cevapcici Variante von sich gegeben haben. Ich habe statt Curry und Paprika einen Esslöffel Gyrosgewürz genommen und nur 1 Teelöffel Pfeffer. Als Käse habe ich Gouda gerieben. Die 8 Dinger wurden groß wie Bratwürstchen, ich habe sie ordentlich durchgekühlt aus Angst, dass sie auf dem Grill zerfallen. War unbegründet, alles blieb in Form. Daina, du weiß wie "anspruchsvoll" meine Herren sind - mit diesem Rezept hast du ihnen einen großen Gefallen getan ;-) Danke! LG bo

16.05.2009 20:54
Antworten
Gelöschter Nutzer

hi, habe gestern das rezept exakt nachgekocht, allerdings die hackwürstchen in der pfanne gebraten, und muß sagen, es hat uns allen vorzüglichst geschmeckt. könnte mir vorstellen, dass sie gegrillt noch einen ticken besser schmecken. lg aix

02.05.2009 10:36
Antworten