Gemüse
Herbst
marinieren
Salat
USA oder Kanada
Vegetarisch
Winter
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Krautsalat à la Kentucky Fried Chicken

American Coleslaw

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 67 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.04.2009



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl
1 Karotte(n)
1 Gemüsezwiebel(n)
1 EL Zucker, braun
1 TL Salz
Pfeffer, schwarzer
1 Tasse Milch
2 EL Mayonnaise
½ Tasse Buttermilch
süße Sahne
1 EL Essig (Weinessig), weißer
2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Zuerst Weißkohl, Möhre und Zwiebeln kleinhäckseln, so fein es geht. Am besten mit der Küchenmaschine.

Die übrigen Zutaten miteinander mischen und unter das Gemüse geben. Gut miteinander vermengen und in eine verschließbare Schüssel geben.

Ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen. Vor dem Servieren mind. 1 Std. vorher wieder rausnehmen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AlleinPapa

Nach 24h im Kühlschrank ist es wirklich sehr nah am KFC Krautsalat. Schmeckt sehr gut.

02.10.2018 20:06
Antworten
AlleinPapa

Heute mal versucht

01.10.2018 19:16
Antworten
Sa_ja1988

Hallo, ich würde den Salat gerne für eine Feier machen, kann mir einer sagen für wie viele Portionen/ Personen es reicht? Danke und Lg

09.02.2018 10:31
Antworten
Superkoch-kathimaus

ich liebe Kohl und möchte unbedingt diesen Salat versuchen, bin aber verwirrt wegen der Zwiebel. In der kochanleitung steht Kohl, Möhren und Zwiebeln klein häckseln, aber in der zutatenliste stehen keine Zwiebeln drin. würde mich sehr auf eine Antwort freuen, damit der Salat auch sicher gelingt! danke und LG

10.12.2017 17:40
Antworten
Punz1145

Habe gerade gesehen, dass ich diesen Supersalat noch gar nicht bewertet habe. Also absolute Spitzenklasse. Habe ihn jetzt schon einige Male gemacht und anfangs dachte ich, die Menge ist für 4 Personen wohl zuviel. Aber was soll ich sagen... Der Salat ist immer in Null Komma nix weg. Sogar in der Winterzeit, wenn nicht gegrillt wird. Kann mich nach dem Zubereiten kaum beherrschen. Ich knete den Salat auch mit den Händen und dann braucht er gar nicht mehr so lange ziehen. 😀😉 Vielen Dank nochmal. LG Punz

25.11.2017 18:00
Antworten
Neumarkt

Hallo, 2 Stunden ins Gefrierfach? Ist der Salat dann nicht (zumindest die äußeren Stellen) gefroren? Weiß nicht ob ich mich das traue. Trotzdem ein leckeres Rezept auch als Beilage zu Gegrilltem. Grüße Neumarkt

30.06.2009 21:25
Antworten
BinaroNo1

Hej, der Salat ist wirklich lecker. Nicht zu schwer und toll zu Kentucky Fried Chicken + Pommes! Danke fürs Rezept! Fotos lade ich Morgen hoch. Gruß Binaro

14.06.2009 20:59
Antworten
BinaroNo1

Hej, in der Zutatenliste finde ich keine Mengenangabe für Zwiebeln. Nehme jetzt einfach eine Gemüsezwiebel! Gruß Binaro

14.06.2009 18:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

uups- Dein Instikt war richtig: 1 Gemüsezwiebel gibt den guten Geschmack!

14.06.2009 18:42
Antworten
Chefkoch_Heidi

Ich habe die Gemüsezwiebel ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

12.06.2019 15:17
Antworten