Nachos Grande (überbacken)


Rezept speichern  Speichern

wie beim Mexikaner

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.04.2009



Zutaten

für
1 Tüte/n Nacho(s)
1 Kugel Mozzarella
1 Glas Peperoni (Jalapeno)
1 Dose Bohnen - Mus
etwas Käse, gerieben
etwas Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst etwa die halbe Dose Bohnenmus zerdrücken und auf einem großen Teller oder einer Auflaufform verteilen. Dann die Nachos nach Bedarf darauf verteilen.

Die Jalapenos abschütten und auch darauf verteilen. Die Mozzarellakugel in kleine Stücke schneiden und gleichmäßig auf den Jalapenos verteilen. Für den besseren Geschmack gebe ich immer noch etwas geriebenen Gouda darauf. Dann etwas mit Chilipulver würzen.

Das Ganze kommt bei ca. 150°C Umluft (vielleicht später noch Grill anstellen) für etwa 25 Min. in den Ofen.

Fertig ist auch schon ein leckerer Knabberspaß für einen schönen Filmeabend zu zweit.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

das_ist_ein_nick

Sehr lecker! Durch den Mozzarella kleben die Nachos richtig schön fest zusammen und es schmeckt nicht zu mächtig. Habe Mozzarella und Gouda gerieben und den Gouda einfach untergemischt. Anstatt Jalapenos habe ich allerdings kleine Paprikawürfel über die Nachos gestreut und die Jalapenos so dazu gereicht, weil mir ein Glas doch sehr viel erschien und einige meiner Gäste es leider nicht so scharf mögen. Dazu gabs Guakamole und Schmand mit saurer Sahne zum Dippen. Das wird's auf jeden Fall noch des Öfteren bei uns geben! Ganz toll! Vielen Dank!

24.08.2013 09:43
Antworten