Bewertung
(48) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2009
gespeichert: 1.575 (6)*
gedruckt: 6.641 (26)*
verschickt: 77 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2006
674 Beiträge (ø0,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
30 g Speisestärke
450 g Butter
120 g Zucker
225 g Zucker, braun
2 Dose/n Kondensmilch, gezuckert (Milchmädchen)
225 g Schokolade, Vollmilch-

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Stärke, 225g Butter und Zucker vermixen bis eine körnige Masse herauskommt.
In eine 33x23 cm große Backform geben und mit der Rückseite eines Löffels andrücken. Mit der Gabel mehrfach einstechen und bei 160°C für ca. 35 Minuten backen bis der Teig eine goldgelbe Farbe angenommen hat.

Backform aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die restlichen 225g Butter und den braunen Zucker in einem Topf erhitzen bis sie geschmolzen sind. Die Kondensmilch hinzufügen und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Nach 3-4 Minuten sollte die Masse eine bräunliche Färbung wie Karamell annehmen.
Diese Masse nun in die Backform über den abgekühlten Teig geben und mit einem Löffel oder ähnlichem gleichmäßig verteilen.
Für circa eine Stunde in den Kühlschrank geben, bis die Masse fest geworden ist.

Nun die Milchschokolade im Wasserbad schmelzen und über das Karamell geben.
Wiederum in den Kühlschrank geben bis die Schokolade fest geworden ist.

Zum Servieren mit einem scharfen, glatten Messer kleine Rechtecke ausschneiden.