Braten
Eier oder Käse
einfach
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Asiatischer Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.04.2009



Zutaten

für
500 g chinesische Eiernudeln (Mie-Nudeln)
1 Paprikaschote(n)
2 Möhre(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
100 g Zuckerschote(n)
1 Ei(er)
1 EL Sambal Oelek
10 EL Öl
6 EL Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst das Gemüse vorbereiten: Die Möhre schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Paprika waschen und auch in dünne Streifen, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Zuckerschoten nach Belieben ganz lassen oder auch etwas kleiner schneiden.

Aus dem Ei ein Omelett braten und ebenfalls in Streifen schneiden. In der gleichen Pfanne jetzt die Gemüse bissfest anbraten und in eine Schüssel geben, das geschnittene Ei dazugeben und die Zutaten für die Marinade dazuschütten.

Jetzt die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen und zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Alles gut durchziehen lassen, am besten über Nacht. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und evtl. etwas Öl und Sojasauce dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

silky82

danke für deinen kommentar! schön, dass es dir geschmeckt hat, lg silky

27.06.2011 21:33
Antworten
Fritzi1981

Ich fand den Salat echt super lecker und werde ihn wohl noch öfters machen,weil er ganz einfach und super schnell geht.

25.06.2011 20:43
Antworten