Schnapskuchen


Rezept speichern  Speichern

sehr einfach und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.04.2009



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Glas Öl
1 Glas Milch
1 Schuss Schnaps oder Rotwein
etwas Puderzucker zum Bestäuben oder
Kuchenglasur (Schokoglasur)
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier trennen und zunächst das Eiweiß schlagen. Den Zucker hinzufügen und weiter schlagen. Nun nach und nach die Eigelbe untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls zum Rührteig geben. Das Öl und die Milch unterrühren, ebenso den Vanillinzucker. Schließlich noch den Schuss Schnaps dazu und den Teig glatt rühren.

Dann kommt der Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form (Springform 26 cm, wahlweise mit Rohrbodeneinsatz). Den Kuchen bei 175°C etwa 1 Std. backen (Stäbchentest).

Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder je nach Geschmack mit Schokoladenglasur überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maren3704

Hab ihn mit mit Maracuja-Schnaps zubereitet un in die Glasur auch nochmal einen Schuss. War echt lecker, hab aber nur ein halbes Glas Öl genommen war auch genug

14.09.2019 16:25
Antworten