Asien
Gemüse
Hauptspeise
Geflügel
China
Wok
Pilze
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Gebratenes Huhn mit Kostbarkeiten

ein Wokgericht, das Gästen super schmeckt!

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.04.2009 410 kcal



Zutaten

für
5 Mu-Err-Pilze (Morcheln), getrocknet
Wasser zum Einweichen
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Salz und Pfeffer
2 TL Sojasauce, helle
2 EL Reiswein
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
1 Chilischote(n), rot
1 Pck. Austernpilze
1 Paprikaschote(n), rot
150 g Erbsen (TK)
1 Eiweiß
3 EL Speisestärke
½ Liter Pflanzenöl, neutrales
50 g Cashewnüsse, ungesalzene
2 TL Austernsauce
evtl. Gewürzmischung (Chinagewürz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Morcheln in warmem Wasser einweichen. Das Hähnchenfleisch klein würfeln, mit Salz, Sojasauce und Reiswein etwa 15 Minuten marinieren.

Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Den Ingwer schälen, die Chilischote waschen und putzen, beides sehr fein hacken. Die Austernpilze putzen und in kleine Stücke zupfen. Die Paprikaschote waschen und klein würfeln. Die Erbsen kurz blanchieren, abtropfen lassen. Die Morcheln abtropfen lassen, holzige Stellen entfernen, die Hüte in Stücke schneiden.

Das Eiweiß leicht aufschlagen. Die Fleischstücke unterrühren, in der Stärke wenden. Das Öl im Wok erhitzen. Die Fleischstücke darin etwa 3 Minuten frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bis auf 2 EL das Öl aus dem Wok abgießen. Den Wok wieder erhitzen. Die Zwiebeln und den Ingwer etwa 2 Minuten unter rühren braten. Vorbereitete Gemüse und Cashewnüsse dazugeben, 2 Minuten braten.

Mit Salz, Pfeffer, der Austernsauce und ggf. dem Chinagewürz würzen. Das Fleisch noch kurz unter Rühren mitbraten. Dazu passt Basmatireis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krissi75

hey Krimi_Nini ja du bekommst die Zutaten bei Kaufland, Edeka etc ... Kein Problem ! Meld dich wenn du es ausprobiert hast wie es die geschmeckt hat 😊! LG

14.03.2019 04:27
Antworten
Krimi_Nini

Das hört sich ja lecker an 😃 Bekomme ich die Zutaten auch im Normalen Supermarkt wie Edeka usw oder nur beim Chinamann um die Ecke?

13.03.2019 18:00
Antworten
krissi75

Hallo, vielen Dank. Freut mich, das es schmeckt! LG Krissi

09.05.2009 12:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Seeeeehrrr lecker! Unbedingt zu empfehlen! Grüße

04.05.2009 10:28
Antworten
krissi75

Vielen lieben Dank! Freut mich sehr das es Euch geschmeckt hat! Wir lieben es auch und es ist auch sehr beliebt bei unseren Gästen... Grüße Krissi

01.05.2009 11:20
Antworten
grimmg

Absolut klasse dieses Wok-Gericht. Habe es gleich ausgedruckt und ausprobiert und muß sagen: PERFEKT! Von mir auf jedenfall volle 5*! Bei meinen Gästen kam das super an! Habe einen Basmatireis dazu gekocht! Gibt es jetzt noch ganz oft. Ist jetzt auf jedenfall eines meiner liebsten Wok-Gerichte! Herzlichen Dank für dieses Klasse Rezept! LG

01.05.2009 11:11
Antworten