Bewertung
(22) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2009
gespeichert: 1.955 (1)*
gedruckt: 7.800 (10)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2008
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Blätter Teig, (Yufka-Blätter, die großen runden)
Zwiebel(n), fein gehackt
100 g Gehacktes
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Gewürzmischung, (Pul Biber)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auf jedes Yufka-Blatt 20-30 g Gehacktes (roh) ganz fein verteilen, je eine halbe Zwiebel darauf verteilen, salzen, pfeffern, mit etwas Pul Biber bestreuen und mit Öl beträufeln. Die Seiten einschlagen, alles aufrollen und die vier Rollen in eine Auflaufform setzen.

Oben noch mal mit Öl beträufeln und ab in den Herd, bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen, oben muss es knusprig sein. Aus dem Herd nehmen und sofort ein feuchtes Leinentuch darauf legen und die Börek ein wenig ziehen lassen.

Dazu gibt es bei mir Krautsalat.