Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2009
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 1.940 (13)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 großen Rumpsteak(s) oder Filetsteaks (250 - 300 g)
4 große Kartoffel(n), mehlig kochende (je 150 g)
100 g Frischkäse
250 g Schmand
  Öl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser sehr gründlich waschen, abbürsten und abtrocknen. An jeder Seite mehrmals mit der Gabel einstechen. Ein Stück Alufolie in 4 passende große Stücke schneiden, mit Öl bepinseln und die Kartoffeln darin einwickeln. Die Päckchen auf den Rost, mittlere Einschubleiste, legen und ca. 70 Minuten backen.

Frischkäse und Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Ende der Backzeit die Päckchen öffnen oder ganz auspacken. Die Kartoffeln mit der Gabel oben etwas aufbrechen, auseinanderziehen und mit der Sour Cream servieren.

In der Zwischenzeit die Steaks grillen oder in der Pfanne anbraten, kontrollieren Sie den gewünschten Garpunkt mit der Daumendruckmethode.

Tipp: Um Zeit zu sparen, können Sie die Kartoffeln in der Alufolie 20 Minuten kochen und dann erst ca. 20 Minuten im Backofen fertig garen.