Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2009
gespeichert: 157 (1)*
gedruckt: 1.386 (9)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2003
121 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Hackfleisch, gemischt
Paprikaschote(n), rot
2 m.-große Zwiebel(n), in kleine Würfel geschnitten
Knoblauchzehe(n)
200 ml süße Sahne, evtl. weniger
2 Tasse Reis
  Wasser (Salzwasser)
  Brühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis wie gewohnt im Salzwasser garen. Die Zwiebeln in ein wenig Öl anbraten. Währenddessen die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und dann dazugeben, ebenso den Knoblauch.

Alles dann auf höchster Stufe ein paar Minuten unter Rühren braten, dann das Hackfleisch dazugeben und beim Braten zerpflücken. Während das Fleisch mit anbrät, schon kräftig mit Pfeffer, Salz und 1 TL gekörnter Brühe würzen.

Wenn das Fleisch gar ist, den Reis in die Pfanne geben (deshalb eine große Pfanne) und miterhitzen. Als Letztes die Sahne angießen und noch mal abschmecken.