Belgische Quarkwaffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.04.2009 1057 kcal



Zutaten

für
500 g Margarine
400 g Zucker
10 Ei(er)
1.000 g Mehl
1 Tüte/n Backpulver
1.000 g Quark

Nährwerte pro Portion

kcal
1057
Eiweiß
30,18 g
Fett
52,16 g
Kohlenhydr.
115,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Margarine etwas zerlassen, mit dem Zucker und den Eiern cremig aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dazugeben und verrühren. Zuletzt den Quark unterheben. Es ergibt einen sehr festen Teig. Die Waffeln im Waffeleisen portionsweise ausbacken, bis der Teig aufgebraucht ist.

Beim Backen bitte die Menge des Teiges gut portionieren, da der Teig durch das Backpulver aufgeht. Diese leckeren Waffeln lassen sich gut auf Vorrat backen, einfrieren und schnell wieder aufbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Euch fehlt noch das passende Waffeleisen für dieses Rezept?
Keine Sorge, in unserem Waffeleisen-Test stellen wir euch 10 Modelle vor, mit denen es euch im Handumdrehen gelingt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klara_Küchenfee

Hallo zusammen 😀 ich bin wirklich begeistert von den Waffeln. Beim Teig dachte ich "oh gott! Was für eine Pampe!" Aber die Waffeln sind wirklich super! Außen knusprig und innen fluffig 😀 5 Sterne von mir, Bild folgt!

29.06.2022 10:19
Antworten
simpaticomama

Ich habe mit dem Rezept mein Belgisches Waffeleisen eingeweiht. Ich habe nur etwas weniger Zucker genommen und dafür etwas Vanillezucker dazu. Superlecker!!! Danke für das Rezept. Ist abgespeichert!

04.06.2022 13:44
Antworten
KathrinPierk

Fantastisch! Das erste Mal belgische Waffeln gemacht und direkt ein Volltreffer. Für eine große Waffel hab ich 4 EL auf jeder Platte verteilt. Da die mir dann aber persönlich zu riesig sind, hab ich nur noch 1 EL auf jede Platte gegeben und der Teig ist sehr ergiebig. Ich hab knapp 40 Stk. rausbekommen. 😅

16.04.2022 20:37
Antworten
KjTecM

Ich habe zum ersten Mal Waffeln gemacht. Mega lecker geworden. Ich hab sie auf dem Rost abkühlen lassen und dadurch waren sie auch nicht pappig. Zum Anfang dachte ich das es viel zu viele Waffeln sind. Es hätten noch viel mehr sein können. Sie waren extrem schnell alle. Hab sie eingefroren und im Toaster waren sie Ruck Zuck alle.

31.03.2022 18:09
Antworten
Svenja09

Legga!

18.01.2022 14:18
Antworten
syto

Hallo Diese Waffeln sind sehr lecker. Habe noch ein Tütchen Vanillezucker und etwas Zimt dazu getan. Gruß Syto

22.01.2013 16:40
Antworten
kerkiwürmchen

Hallo Donnabella! Ich habe mir ein belgische Waffeleisen gekauft und hatte kein passendes Rezept. Nun habe ich eins!!!! Superlecker, einfach , backen nicht fest und schmecken!!!Wir werden nicht mehr weitersuchen, sondern nur noch dieses verwenden!

01.01.2012 13:50
Antworten
Betty4862

Hallo Birgit! Letztens wurde Dein Rezept ausprobiert und von der ganzen Family für supertoll befunden. Zum einfrieren ist natürlich nichts übrig geblieben. Werde das nächste Mal die doppelte Menge machen und dann welche einfrieren. Dann hat man immer auf die Schnelle ein paar Waffeln parat. Von uns auf jeden Fall für dieses tolle Rezept 5***** Sternchen. LG Betty Ach, noch lieben Dank für Deine schnelle Antwort

29.01.2011 10:29
Antworten
Betty4862

Hallo Donnabella! Ich hätte da mal eine Frage. Wenn ich die Waffeln eingefroren habe, wie backe ich sie am bestren wieder auf? Im Backofen oder im Toaster? Ich möchte doch das sie möglichst wie frisch gebacken schmecken. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. LG Betty

11.01.2011 07:14
Antworten
donnabella66

Hallo Betty, wir backen die Waffeln immer im Toaster auf, das hat uns immer am besten geschmeckt. Würde mich freuen, wenn es euch auch schmeckt. LG Birgit

11.01.2011 07:29
Antworten