Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2009
gespeichert: 116 (1)*
gedruckt: 1.515 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Linsen, rote
 n. B. Wasser
Lauchzwiebel(n)
2 g Champignons
200 g Rote Bete
125 g Salatgurke(n)
  Salz und Pfeffer
3 EL Balsamico, weißer
2 TL Senf
1 Prise(n) Zucker
3 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die Linsen ca. 8 - 10 min. in kochendem Wasser garen. Rote Bete, Champignons und Salatgurke in Scheiben, Lauchzwiebeln in Rauten schneiden. Die fertigen Linsen in einem Sieb abtropfen lassen, die Lauchzwiebeln unterrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl unterschlagen. Rote Bete, Gurke und Champignons mit der lauwarmen Linsenmischung servieren und mit dem Senfdressing beträufeln.