Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2009
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 225 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.02.2008
2.070 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
90 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb
1 großes Ei(er)
1 kg Mehl
0,38 Liter Milch
1 Pck. Hefe
Eiweiß zum Bestreichen
  Kuchenglasur oder Fondant

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Erstes wird die frische Hefe zerbröselt, der Zucker und das Salz darüber gestreut. So lange warten, bis es flüssig wird (eventuell durch Umrühren nachhelfen). Die Butter in der Mikrowelle zerlassen und gemeinsam mit der lauwarmen Milch zu der flüssigen Hefe geben. Das Ei und die Eigelbe dazu rühren und zum Schluss das Mehl beimengen.

Ca. 10 - 15 Minuten am besten in der Küchenmaschine kräftig kneten. Anschließend eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig dünn ausrollen, je nach Geschmack füllen und zu schönen Kipferln formen. Mit Eiweiß bepinseln und im vorgeheizten Backrohr bei 175°C hellbraun backen. Die ausgekühlten Kipferl mit Fondant oder Zitronenglasur überziehen.