Gluten
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Isas Roggenvollkorn - Bierbrot

sehr einfach u. schnell zubereitet ohne Hefe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.04.2009 244 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl (Vollkornmehl)
50 g Roggenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Salz
etwas Kräuter, italienische
1 EL Essig (Rotweinessig)
275 ml Bier (Pils, dänisches)

Nährwerte pro Portion

kcal
244
Eiweiß
6,23 g
Fett
0,64 g
Kohlenhydr.
47,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Das Bier mit dem Essig dazuschütten und einmal kräftig durchrühren. Den zähen Teig in eine (mit Backpapier ausgelegte) Kastenform geben und bei 220°C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 40 Min. backen, bis die Kruste schön braun ist.

Man kann natürlich auch eine andere Biersorte (deutsches Pils, Helles) hernehmen, nur bei Weizen wird denke ich der Teig sehr dicht und schwer werden. Das Brot wird wirklich sehr schmackhaft, wobei man das Bier nicht herausgeschmeckt. Es ist feinporig in der Konsistenz und schmeckt getoastet sehr lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Do0dLeZ89

Geht es auch ohne Essig? Plane nämlich die Zutaten in einem Glas mit Bierflasche zu verschenken.

17.12.2017 16:01
Antworten