Creme
Dessert
Herbst
Schnell
Winter
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cranberry - Creme - Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.04.2009



Zutaten

für
60 g Cranberries
125 g Quark (Topfen)
250 g Schlagsahne (Obers)
60 g Puderzucker
60 g Mandelblättchen
2 EL Amaretto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Schlagobers fest schlagen und mit allen Zutaten verrühren (ein paar Cranberries für Deko zurücklassen)– in Gläser füllen, obenauf ein paar Cranberries geben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mima53

Hallo Patty! Dankeschön fürs Ausprobieren meines Rezeptes, für deine nette Rückmeldung dazu und auch für die schöne Sternchenvergabe liebe Grüße Mima

06.02.2015 15:16
Antworten
patty89

Hallo Mima ein sehr leckeres Dessert. Da meine Kleine mitgegessen hat, habe ich den Amaretto weg gelassen, dafür habe ich eine Banane unten rein, da diese weg musste, hatte super gepasst. Danke fürs Rezept LG Patty

15.01.2015 16:34
Antworten
mima53

Hallo liebe Hanka, über deine tolle Rückmeldung freue ich mich riesig, wie schön, dass dir dieses einfache Dessert so gut schmeckt und ich muss das auch ausprobieren und mal ein Glas stehen lassen für den nächsten Tag vielen lieben Dank auch für deine Handvoll Sternchen * kiss* liebe Grüße Mima

22.05.2013 09:34
Antworten
Hanka78

Hallo Mima, einen Tag später schmeckt das Dessert ja NOCH besser!!! Wahrscheinlich, weil es nun so richtig durchgezogen ist. Wie gut, dass ich für morgen noch ein Glas habe :-) LG Hanka

21.05.2013 20:05
Antworten
Hanka78

Liebe Mima, vielen Dank für dieses simple und doch super leckere Rezept! Da ich immer 200-ml-Schlagsahne-Becher habe, habe ich kurzerhand etwas mehr Quark verwendet und so gleich alle Reste verbraucht ;-) Ein Bildchen ist unterwegs. LG Hanka

20.05.2013 15:52
Antworten
mima53

Hallo ulkig, freut mich, dass es euch geschmeckt hat, danke dir für dein feedback und für die schöne Bewertung liebe Grüße Mima

01.04.2013 09:08
Antworten
ulkig

Hallo Mima,ein sehr leckeres Dessert, ich habe gehackte Macadamia dazu verwendet. lG ulkig

27.02.2013 09:30
Antworten