Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Beilage
USA oder Kanada
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
Kartoffel
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Crashed Potatoes

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.04.2009



Zutaten

für
Kartoffel(n), Menge beliebig
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen, so dass man mit einer Gabel gut hinein stechen kann, sie sollten trotzdem noch etwas fest ein. Den Ofen derweil auf 220° vorheizen.

Die Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und auf ein geöltes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken (eine Gabel tut es auch), so dass sie ungefähr so flach wie ein typischer "Cookie" sind. Die Oberfläche mit Olivenöl bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Die Kartoffeln 15-20 Minuten backen, bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kamischaub

Sehr lecker...eine unserer Lieblingsbeilagen

02.09.2019 21:02
Antworten
Kitchenqueenforever

Eine schöne Alternative zu normalen Ofenkartoffeln, danke für das Rezept!

04.03.2018 11:37
Antworten
chey2000

Bei uns gab es heute diese Kartoffeln,ich mußte sie aber schälen weil meine Kids die Schale nicht mögen. Habe auch noch ein bisschen Oregano drüber,hat uns super gut geschmeckt. Schnell,einfach und sehr sehr Lecker.Werde ich wieder machen. LG Chey

16.03.2017 20:54
Antworten
Thymiane

Sind die köstlich! Danke für diese gute Idee. LG Thymiane

15.03.2017 13:04
Antworten
Parmigiana

Hallo, fands auch lecker und optisch ansprechend, hatte aber auch Kartoffeln in zwei verschiedenen Farben da (gelbe und rötliche Schale). Auch toll mit grobem Salz und frisch gemahlenem bunten Pfeffer. LG, parmigiana

15.02.2016 19:49
Antworten
Maglem

Schöne Variante zur "normalen" Ofenkartoffel! Sahen erst ziemlich zerbomt aus (leicht anstampfen ging leider nicht ;-) ), hab sie dann ertwas zusammengeschoben und nach Rezept gebacken. Durch die Kruste sahen sie dann anschließend "rustikal korrekt" aus und lecker obendrein! Was auch klasse ist, vor dem Backen etwas geriebenen Käse über die Kartoffeln. LG, Maglem

14.06.2009 15:35
Antworten