Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2009
gespeichert: 148 (1)*
gedruckt: 1.758 (12)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2005
12.590 Beiträge (ø2,6/Tag)

Zutaten

1/2 Glas Bohnen, weiße (Riesenbohnen, 380 g Einwaage)
2 EL Balsamico
2 EL Olivenöl
1 TL Knoblauchgranulat oder
1 kleine Knoblauchzehe(n), gepresst
1/2 TL Chiliflocken
 evtl. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den dicken weißen Bohnen den Sud wegschütten, die Bohnen in eine Schale geben. Den Knoblauch darüberstreuen, ebenso die Chiliflocken. Mit Essig vermischen und das Öl dazugeben.

Durchziehen lassen, wenn die Bohnen zu fad schmecken, etwas salzen. Das ist aber meist nicht nötig, da der Sud im Glas auch gesalzen ist.

Ich nenne diesen sehr einfachen Bohnensalat "Verlegenheitssalat", da mich unlängst so ein Glas Bohnen magisch angezogen hat und sie pur aus dem Glas nicht gerade aufregend geschmeckt haben. Jetzt mag ich sie auf diese Weise sehr.