Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 413 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2008
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Basmati
Zwiebel(n)
1 Paket Lachs, geräucherter
100 g Käse, (Emmentaler)
Gurke(n), (Essiggurken)
Tomate(n), in Öl
  Salz und Pfeffer
  Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis nach Packungsvorschrift kochen. Abkühlen lassen.

Alle übrigen Zutaten klein schneiden und mit dem Reis vermengen. Mit dem Essigwasser von den Essiggurken und dem Öl der Tomaten abschmecken. Mit Dill und Pfeffer würzen. Mit Salz bitte vorsichtig, da der Lachs schon salzig ist. Durchziehen lassen.
Falls der Salat zu trocken ist, etwas Wasser dazugeben.

Tipp:
Wenn ich mittags Reis koche, mache ich immer mehr, dann habe ich für diesen Salat den Reis schon fertig.