Bewertung
(14) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2009
gespeichert: 283 (0)*
gedruckt: 3.612 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln, (Orecchiette oder andere kleine Nudeln)
400 g Cima di Rapa
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Chiliflocken
4 EL Olivenöl
Tomate(n), getrocknete in Öl
75 g Käse, frisch geriebener (Grana Padano, Parmesan oder Pecorino)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Cima di Rapa putzen. Holzige oder hohle Stängel weg werfen, Blätter von den Stängeln zupfen. Das Gemüse waschen. Stängel und Knospen in kochendem Salzwasser etwa 3 - 5 Minuten blanchieren, dann die Blätter hinzugeben und noch eine Minute kochen lassen. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen, in einem Durchschlag abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken.

In das Kochwasser des Gemüses nun die Nudeln geben und al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Den abgetropften Cima di Rapa grob hacken. Wenn die Zwiebel-Knoblauch-Mischung glasig ist, den gehackten Stängelkohl hinzufügen. Nun noch die getrockneten Tomaten klein schneiden und zum Gemüse geben. Öfter umrühren, salzen, pfeffern und mit Chiliflocken würzen.

Wenn die Nudeln al dente sind, eine Tasse Kochwasser abnehmen und zum Gemüse geben, dann die Nudeln in einen Durchschlag schütten und gut abgetropft mit dem Gemüse vermischen. Eine Minute unter Rühren durchziehen lassen, dann auf Teller geben und mit geriebenem Käse bestreuen.