Beilage
Dünsten
Festlich
Gemüse
Herbst
Silvester
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Trüffelwirsing

echt basic und doch sehr besonders

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.04.2009



Zutaten

für
½ Kopf Wirsing, geschnitten
1 ½ Becher Sahne
4 Tropfen Öl (Trüffelöl)
1 TL Butter (Trüffelbutter oder normale Butter)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Wirsing im Dampf blanchieren (oder eben abkochen), sodass er bissfest ist - ca. 10 min. Bloß nicht zu matschig kochen, das passt nicht zum Rezept. Sahne und Butter dazugeben, heiß werden lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss das Trüffelöl (Menge je nach Geschmack, aber Vorsicht: Sehr intensiv!) dazugeben. Umrühren.

Lässt sich auch gut vorbereiten und dann aufwärmen. Als Beilage zu Fleisch, ich empfehle dazu: Balsamico Schweinefilet und Rosmarinkartoffeln.

Die Angaben reichen für 4 Personen als Beilage, zum Sattessen bitte die Mengen verdoppeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker der Wirsing und sehr einfach Danke für das Rezept LG Patty

16.06.2019 09:10
Antworten
Happiness

Hallo, eine sehr leckere Wintergemüse-Variante, die ich als Beilage zu gebratenem Zanderfilet und Safranrisotto serviert habe. Ich hatte nur normale Butter und daher noch etwas mehr Trüffelöl genommen. Liebe Grüsse Evi

05.02.2014 09:03
Antworten