Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2003
gespeichert: 407 (0)*
gedruckt: 2.371 (9)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 Blätter Salbei
Hähnchenbrustfilet(s) (ca. 300g)
  Salz und Pfeffer, schwarzer
2 EL Öl (Olivenöl)
2 EL Tomatenmark
150 g Crème fraîche
1 TL Rosmarin
Oliven, schwarze
Peperoni, eingelegte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Salbei abbrausen, trocken tupfen und hacken. Das Hähnchenfleisch von den Brustknochen lösen und häuten. Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl stark erhitzen und das Hähnchenfleisch darin in 2 Minuten goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern, dann die Temperatur drosseln, Paprika, Zwiebel und Knoblauch zufügen und unter Rühren 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark, Creme fraîche und Kräuter darunter- mischen und alles 5 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss Oliven und Peperoni zufügen. Dazu: Naturreis.
Tipp: Für 4 Personen nimmt man am besten zwei Pfannen oder einen großen Wok, um gut arbeiten zu können.