Bewertung
(110) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
110 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2009
gespeichert: 2.391 (12)*
gedruckt: 18.889 (94)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hirse
Zwiebel(n)
4 EL Öl
350 ml Gemüsebrühe
Paprikaschote(n)
150 g Käse, milder (z. B. Gouda)
1 Bund Petersilie
2 Stiele Bohnenkraut
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
30 g Butter für Butterflöckchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf die Hirse in heißem Öl unter Rühren kurz anschwitzen. Gewürfelte Zwiebel zufügen und glasig anlaufen lassen. Die Brühe zufügen und 20 Minuten bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf garen. Danach weitere 10 Minuten auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen.

Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, die Kerne entfernen. Den Käse grob hobeln. Bis auf 6 Petersilienzweige (zurücklassen), das Bohnenkraut und die Petersilie fein hacken. Die Hirse mit den gehackten Kräutern und 100 g Käse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Mischung anschließend in die Paprikahälften füllen, mit dem restlichen Käse betreuen und auf jede Paprikahälfte einen Petersilienzweig legen. Die Paprikahälften in eine gefettete ofenfeste Form setzen und mit Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Dazu passt Sauce Hollandaise.