Reis - Hackfleisch - Pfanne

Reis - Hackfleisch - Pfanne

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.07.2003



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 EL Butter
250 g Hackfleisch, gemischt
250 g Reis (Langkornreis)
Salz
¼ Liter Wein, weiß, trocken
¼ Liter Fleischbrühe
150 g Mais
2 Äpfel
½ Zitrone(n), den Saft
Cayennepfeffer
Pfeffer, weißer
1 Schuss Calvados

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch kurz anbraten und herausnehmen. Dann die Zwiebel glasig braten. Das Hackfleisch dazugeben; sobald es durchgebraten ist, den Reis zufügen, mit Wein und Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze 15 min. garen lassen. Den Mais abtropfen lassen, die Äpfel schälen, entkernen, würfeln und mit Zitrone beträufeln. Wenn der Reis gar ist, Mais, Äpfel und Lauch zugeben. Mit Cayenne, Pfeffer, Salz und Calvados abschmecken und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zylya

dass war einfach und schnell, ich hatte zwar zuwenig äpfel, aber ich hab dann einfach ein paar möhren mitköcheln lassen. Ein sehr leckeres und leichtes Gericht...

13.07.2006 14:53
Antworten